Getestet: Der Börsenführerschein

Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Portal, dass die Börse für blutige Anfänger ausführlich erklärt damit der Einstieg in die Welt der Aktien vereinfacht werden kann. Es gibt natürlich viele kostenlose und qualitativ hochwertige Inhalte im Netz dazu. Allerdings weiß ich aus eigener Erfahrung, dass es immer schwierig ist aus der Fülle von Informationen die richtigen Inhalte in der richtigen Reihenfolge und im richtigen Kontext zu finden.

Ich bekomme häufig Anfrage, ob ich gewisse Produkte vorstellen möchte. Leider ist da häufig viel Murks dabei.

Deswegen freue ich mich, dass ich zuletzt auf den Börsenführerschein von Steffen Kriese und Sascha Huber aufmerksam geworden bin. Beide sind alte Hasen und teilen Ihre Informationen gerne und kostenlos auf ihren YouTube-Kanälen und Webseiten. Zusammen haben sie den „Börsenführerschein“ und ein Hörbuch über Börse und den Einstieg ins Trading erstellt.

Ich habe mir den Börsenführerschein einmal genauer angesehen.

Börsenführerschein die Inhalte

Die Inhalte sind in knapp 5 Stunden Videomaterial eingeteilt in 5 Hauptmodule und 1 Bonusmodul unterteilt. Die Inhalte des Börsenführerscheins:

  • Modul 1: Grundlagen der Börse
  • Modul 2: Finanzprodukte und Derivate in der Übersicht
  • Modul 3: Die Chartanalyse
  • Modul 4: Die Trading Strategie
  • Modul 5: Langfristige Anlagestrategien
  • Bonus: Trading Tagebuch
  • Info PDFs

Man erkennt an den Modulen bereits, dass das Thema „Trading“ beim Börsenführerschein eine größere Bedeutung zu kommt. Aber auch die wichtigen Grundlagen und langfristige Anlagestrategien z.B. in Dividenden- oder Wachstumswerte werden behandelt. Eine genauere Auflistung der Inhalte gibt es hier:

Inhalte Börsenführerschein

Inhalte Börsenführerschein

Die Inhalte werden in Video Form live und am lebenden Objekt präsentiert. Der Zugang klappt problemlos und die Inhalte sind übersichtlich auf einer Webseite zusammengestellt.

Qualität der Inhalte

Das wichtigste Kriterium für mich ist die Qualität der Inhalte. Ein tolles und schönes Webseiten-Design hilft nix, wenn die Inhalte schlecht sind. Da die Inhalte für Einsteiger gedacht sind, sollten sie zudem auch so rübergebracht werden, dass man die Zusammenhänge leicht versteht.

In der Videoserie über die verschiedenen Inhalte merkt man schnell, dass Sascha Huber ein Vollblutbörsianer ist und tief in der Materie steckt. Zudem merkt man, dass Sascha zwar auf das Trading fokussiert ist, aber auch fundamentale Gesichtspunkte berücksichtigt und die Unternehmen von denen er spricht gut kennt. Häufig sehe ich Trader, die lediglich ihre Chartsignale handeln. Das mag nach der reinen Trading-Strategie zwar passen, aber ein Blick über den Tellerrand schadet sicher auch vielen Tradern nicht und eine Kombination aus Trading und fundamentalen halte ich ohnehin für einen sinnvolleren Weg, da besonders für langfristig-orientierte Anleger ein Blick auf die fundamentale Lage meiner Ansicht nach unabdingbar ist. Die Inhalte werden verständlich und anschaulich dargestellt.

Die Inhalte werden von beiden Referenten abwechselnd vorgetragen. Das verhindert, dass die Videos langweilig werden und man aufmerksam bei der Sache bleibt.

Pro und Contra

Was war gut? Was kann man noch verbessern?

Pro

Im Börsenführerschein sind viele wertvolle Inhalte für Einsteiger in die Welt der Börse und des Tradings zusammengestellt worden. Man kann live zuschauen, wie Steffen und Sascha die Informationen im Netz finden und wie man diese Informationen deuten kann.

Die Webseite ist übersichtlich und ermöglichst einen einfachen Zugang zu den Videos und dem Bonusmaterial.

Durch den Dialog zwischen beiden Referenten bleibt der Inhalt interessant.

Der Blick über den Tellerrand zwischen Trading und der fundamentalen Sicht hat mir gut gefallen.

Contra

Ein kleines Verbesserungspotenzial sehe ich bei der Länge der Videos. Die Videos sind zwischen 15min und 1h15min lang. Ich persönlich bin ein Freund von kürzeren Videos, da man hier leichter unterbrechen und danach wieder einsteigen kann. Aber das ist natürlich Geschmacksache.

Eine Möglichkeit den Inhalt als Audio zu hören fände ich persönlich noch spannend. Dann könnte man den Inhalt auch während der Autofahrt konsumieren. Natürlich ist das hier schwierig, weil die beiden Referenten die Inhalte am lebenden Objekt präsentieren und das Bild daher ein wichtiger Bestandteil ist.

Fazit und aktuelle Rabattaktionen:

Der Börsenführerschein hat auf mich einen guten Eindruck gemacht. Die Inhalte sind informativ, übersichtlich und die beiden Referenten wissen, wovon sie reden. Der Hauptteil wird von Sascha Huber vorgetragen, der vom Börsengeschäft lebt und über viele Jahre aufgebaut hat.

Für wen ist der Börsenführerschein geeignet?

Meiner Meinung nach ist der Inhalt für Menschen geeignet, die sich mit dem Börsenhandel auseinandersetzen und in die Welt der Börse einsteigen wollen. Man erhält einen guten Überblick über die Grundlagen und diverse Finanzprodukte. Der Fokus liegt auf dem Trading, aber auch fundamentale Gesichtspunkte werden beleuchtet. Mit dem Inhalt hat man ein gutes Basiswissen und kann danach selbst entscheiden, in welche Richtung man sich selbst weiterentwickeln möchte.

Für wen ist der Börsenführerschein nicht geeignet?

Alte Hasen an der Börse werden mit dem Börsenführerschein natürlich nicht mehr viel Neues lernen können. Die Inhalte sind wirklich für Einsteiger ausgelegt und machen daher auch nur für Einsteiger Sinn. Wem das Trading überhaupt nicht zusagt und damit auch Nichts zu tun haben möchte, wird zwar trotzdem lehrreiche Inhalte finden, aber da der Trading-Teil gefühlt 50% am Börsenführerschein ausmacht wird vermutlich man vermutlich nicht so ganz auf seine Kosten kommen.

Aktuelle Rabattaktionen:

Aktuell gibt es zwei Rabattaktionen:

  1. Rabattaktion Börsenführerschein: Der Börsenführerschein wird zur Einführung mit einem 20%igen Rabatt angeboten. Dazu musst Du nur auf diesen Link klicken und bei der Bestellung den Rabattcode „Bullenmarkt2017“ eingeben. Du kannst einige Videos dort auch kostenlos anspielen.
  2. Rabattaktion Hörbuch: Ich habe vor Veröffentlichung dieser Rezension die Ersteller gefragt, ob sie mit einem Testbericht einverstanden sind. Da die Zwei von Ihrem Produkt überzeugt sind und sich über Aufmerksamkeit freuen haben sie zugestimmt und als Dankeschön einen Rabatt auf das Hörbuch „Börse und Trading für Einsteiger“ angeboten. Das Hörbuch kannst Du unter diesem Link probehören und bestellen. Gib danach einfach den Rabattcode „Hamsterradblog“ ein und Du erhält einen 15%-igen Rabatt auf das Hörbuch.

Auf der Webseite gibt es auch ansonsten interessante Inhalte. Schau doch mal rein 🙂

In diesem Sinne viel Erfolg beim Investieren

Aktien kaufen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Fill out this field
Fill out this field
Please enter a valid email address.

Menu