Bericht von der 1. Großen Finanzblogger Konferenz

Hier gibt es heute einen kleinen Bericht von der Finanzblogger Konferenz, die vom 24. Bis 25.06. in Kassel stattgefunden hat.

Mit dabei waren viele Betreiber von großen und qualitativ-hochwertigen Finanzblogs. Deshalb hat es mich sehr gefreut, dass ich eingeladen worden bin, um die Menschen hinter den Seiten kennenlernen zu dürfen.

Organisation und Lokation

Die Organisation wurde von Daniel (Finanzrocker), Albert (Finanzwesir) und Hendrik (XXX) sehr mühevoll und leidenschaftlich geplant. Dabei wurden im Vorfeld Umfragen zu dem Ablauf, den Themen der Veranstaltung bis hin zu Essensvorlieben (für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt) durchgeführt, somit hatte jeder die Möglichkeit Einfluss zu nehmen und das beste Ergebnis herauszuholen.

Auch im Konferenz-Verlauf konnten die Themen durch die Teilnehmer festgelegt werden und somit konnte sich jeder einbringen und von den Inhalten profitieren. Die Veranstaltung wurde durch Daniel, Albert und Hendrik gut moderiert und es kam zu keinem Zeitpunkt Langeweile auf.

Im Tagungszentrum Kassel konnten wir uns dann unter uns austauschen. Die Lokation war gut gewählt. Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und ans nahegelegene Brauhaus waren bestens gewählt J

Mir hat es jedenfalls an nichts gemangelt.

Teilnehmer und Stimmung

Mit dabei waren:

Albert Finanzwesir, Daniel Finanzrocker, Henrik, Lars P2P-Guru, Michael Geld-Katze, Florian Börseneinmaleins., Natasha Madame Moneypenny, Lars passiver Geldfluss, Gisela Klunkerchen, Christoph Finanzküche, Nico Finanzglück, Alex Reich mit Plan, Stefan, Alex und David kritischen Anleger, Jenny Exstudentin, Alex Rente mit Dividende, Marielle und Mike Beziehungs-Investoren, Andreas FinanzGuerilla , Chris Vermiete dich reich, Dani Geldfrau, Jürgen Covacoro.

Insgesamt war es eine bunte und lockere Runde. Durch die verschiedenen Themengebiete konnte sich gegenseitig ergänzt und geholfen werden. Die Stimmung würde ich als äußerst freundschaftlich und extrem motivierend beschreiben. Ich hatte einfach irre Lust danach viele der besprochenen Themen direkt umzusetzen.

Inhalte und Fazit

Insgesamt konnte sicherlich jeder für sich etwas aus den zahlreichen Themen mitnehmen und ich konnte viel über diverse Themen rund um das Bloggen lernen. Von technischen Lösungen, Automatisierungen, Suchmaschinentricks bis hin zur Erstellung und Verbreitung von guten Inhalten war alles dabei.

Es war außerdem spannend die Probleme der anderen hören zu können, so dass man feststellen musste, dass man nicht alleine mit seinen Problemen ist.

Was ich gelernt habe

Ich konnte mich als nebenberuflich tätiger Blogger über Zeitmanagement verbessern. Das Tool „Trello“ kannte ich noch nicht und ich werde jetzt sicherlich etwas strukturierter meine Arbeiten planen können (Danke Henrik). Außerdem ist das Thema Google Optimierung (SEO) mir zwar grob geläufig, aber ich bin nicht zwingend sattelfest ;). Spannend fand ich auch die Themen VG Wort (Danke Daniel) und Self Publishing (Danke Lars). Insgesamt konnte ich aber auch in vielen anderen Themen für mich nützliche Infos mitnehmen.

Und weiter?

Ich habe neben viel Wissen auch einen extremen Motivationsschub mitgenommen und freue mich darauf, viele Dinge in den nächsten Wochen umzusetzen. Ich denke, dass ich nun noch bessere Inhalte erstellen kann und noch mehr Menschen erreichen kann.

Last but not least freue ich mich darüber, neue Kontakte geknüpft zu haben und interessante Gespräche geführt zu haben. Den ein oder anderen Blog werde ich hier sicher auch mal vorstellen. Ich hoffe, dass spannende Kooperationsprojekte herauskommen und wir noch mehr Wert für alle Finanzbegeisterten liefern können.

Für mich war die Bloggerkonferenz daher ein voller Erfolg. Ich möchte mich nochmal bei Daniel, Albert, Hendrik und allen Bloggerkollegen bedanken. Hoffentlich können wir das Treffen wiederholen und uns so regelmäßig weiter unterstützen.

Ein paar Bilder

Gruß

Christian

1 Comment. Leave new

  • Moin Christian,
    ich bin auch extrem motiviert an meinen Blogger-Schreibtisch zurück gekehrt. Mir hat die offene und zugewandte Stimmung sehr gut gefallen, mal abgesehen von den unglaublich vielen hilfreichen Tipps und Erfahrungen. 🙂
    Wir sehen uns!
    Liebe Grüße schickt Dani

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Fill out this field
Fill out this field
Please enter a valid email address.

Menu