Börsenlexikon: Was bedeutet ROCE (Return on Capital Employed)

Was bedeutet ROCE (Return on Capital Employed)? Mehr dazu in diesem Beitrag und in dem verlinkten Video!

Was bedeutet ROCE (Return on Capital Employed)?

Mit dieser Frage beschäftigen wir uns in diesem Beitrag:

Das ROCE (Return on Capital Employed) Deutsch = Ertrag des eingesetzten Kapitals wird mit EBIT / (Gesamtkapital – kurzfristige Verbindlichkeiten + Liquide Mittel) berechnet. Das ROCE ist ähnlich wie die Eigenkapitalrendite und die Gesamtkapitalrendite ein Hinweis darauf, wie stark sich das Kapital des Unternehmens verzinst. Dabei ist das ROCE eine Weiterentwicklung der Eigenkapitalrendite. Denn es werden statt dem Eigenkapital auch Schulden und Guthaben berücksichtigt. Das ROCE kann verwendet werden, wenn die Eigenkapitalrendite nicht aussagekräftig ist. Dies ist der Fall, wenn nur wenig oder gar kein Eigenkapitalrendite vorhanden ist.

Das ROCE Deutsch = Ertrag des eingesetzten Kapitals ist für langfristige Investoren sehr entscheidend, da Unternehmen mit höheren Kapitalverzinsungen effektiver wachsen und das Kapital des Aktionärs effektiver vermehren können.

Menu