Börsenlexikon: Gesamtkapitalrendite erklärt – Return on Assets erklärt

Was bedeutet Gesamtkapitalrendite oder Return on Assets (Englisch)? Mehr dazu in diesem Beitrag und in dem verlinkten Video!

Gesamtkapitalrendite erklärt (Englisch: Return on Assets):

Mit diesem Thema beschäftigen wir uns in diesem Beitrag:

Gesamtkapitalrendite = Netto Ergebnis (Net Income) / Summe aller Vermögenswerte (Assets)

Die Gesamtkapitalrendite beschreibt, wie viel Ertrag ein Unternehmen aus den vorhandenen Vermögenswerten erzielen kann. Je höher dieser Wert ist, desto besser. Gute Werte liegen oberhalb von 10%. Die Gesamtkapitalrendite ist stark branchenabhängig und eignet sich daher gut um Unternehmen in der selben Branche zu vergleichen. Eine hohe Eigenkapitalrendite zeigt, dass das Unternehmen effektiv wirtschaftet und nicht kapitalintensiv ist.

Die Gesamtkapitalrendite ist zudem ein guter Hinweis darauf, ob das Management in der Lage ist mit den Vermögenswerten profitabel zu wirtschaften und damit eine klassische Management-Kennzahl.

Die notwendigen Zahlen können in der Gewinn- und Verlustrechnung (Netto Ergebnis) und der Bilanz (Summe aller Vermögenswerte) gefunden werden.

Menu